Die besten Trends für den Beautyfrühling 2018

gfgdfgdghgAlles neu macht der Mai! Wenn die Bäume ausschlagen und die Blumen endlich ihre Köpfchen gen Sonne recken, ist auch für dich die Zeit gekommen alle mit einem strahlenden Look um zu hauen. Bring dein Kosmetiktäschchen auf Frühlingstemperatur mit den neuen Trends für diese Saison.

Lippen in Smokey Red

Rote Lippen gehen ja eigentlich immer und sind nie out of fashion. In dieser Saison aber, haben wir mit Smoky Red eine Nuance die echt Attitude besitzt. Smokey Red zeichnet sich dadurch aus, dass das satte Rot ein gräuliches Finish erhält. Das erzeugt einen ultracoolen Look, der fast ein bisschen nach Disney Villain aussieht. Das beste an diesem Style ist, dass er fast jeder Frau steht. Ob Brünett, Schwarz, Blond oder Rot – Smokey Red verleiht euch allen einen starken Power Look.

Give me Glow

Nach Contouring ist der perfekte Glow auf den Wangenknochen ein Riesenthema. Strobingstifte und Highlighter waren schon im letzten Jahr der Beautytrend schlechthin. In diesem Beautyfrühling gibt es allerdings noch ein echtes Upgrade für deine Wangen. Die Produkte die dich nun zum strahlen bringen, kommen nun in flüssiger Form daher. Highlighter Drops sind das neue Must – Have für alle Beautyqueens. Die edlen Tropfen überzeugen vor allem durch ihre leichte Handhabung. Sie lassen sich super easy verteilen und sorgen in Sekundenschnelle für einen strahlenden Teint. Das sieht sehr natürlich aus. Strobingsticks waren für viele Ladys schwer zu handhaben und hinterließen in Folge dessen, oft einen zu dramatischen Look. Achte bei der Wahl der richtigen Nuance darauf, dass diese deinem natürlichen Hautton schmeichelt.

 

Glossy Lips

Die 90er sind nicht nur in Sachen Fashion der absolute Supertrend 2018. Auch Beautytechnisch orientieren wir uns in dieser Saison an Beverly Hills, Friends und Clueless – und das bedeutet eine MENGE Lipgloss. Ob du dich für einen Transparenten Gloss oder eine kleine Farbbombe entscheidest bleib dir selbst überlassen. Für den perfekten 90er Look solltest du deinen Gloss aber auf jeden Fall mit einem Lipliner kombinieren. Dieser kann ruhig einige Nuancen dunkler als dein Gloss sein – das sorgt erst für den echten 90er Look und schützt deinen Gloss außerdem vor dem Auslaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.